Lohnt sich eine Flachdachsanierung

Permalink

Ein Dach kann eine Vielzahl an Formen haben, neben dem Steildach, gibt es auch ein Flachdach. Flachdächer werden vor allem für Garagen, aber auch im industriellen Bereich und vereinzelt für Wohnhäuser verwendet. Ein Flachdach kann unterschiedlich hergestellt werden, wie man nachfolgend erfahren kann. Hierbei beleuchten wir auch die Flachdachsanierungund auf was man hierbei achten muss.

Eindeckung von Flachdach und Flachdachsanierung

Flachdachsanierung

Bei der Eindeckung von einem Flachdach kommen aufgrund der nur gering vorhandenen Dachneigung Dachziegel nicht zum Einsatz. Vielmehr setzt man hier auf Schweißbahnen aus Bitumen und auf Folien. Früher war verbreitet auch noch flüssiges Bitumen als Dacheindeckung. Damit ein Flachdach auch dauerhaft dicht ist, besteht die Dacheindeckung in der Regel aus mehreren Schichten. Der Unterbau besteht entweder aus einer Holzkonstruktion mit Spanplatten oder einer Betondecke. Wichtig bei einer Flachdachsanierung ist natürlich auch die Dämmung. Hier reicht die Bandbreite von Mineralwolle über Platten aus Hartschaum. Was letztlich zur Anwendung kommen kann, ist auch davon abhängig über welchen Dachaufbau man verfügt.

Hier weiterlesen

Möglichkeiten bei der Flachdachsanierung

Wenn man von einem Flachdach redet, geht es nicht nur um die Dacheindeckung an sich. VIelmehr können auf einer Dacheindeckung noch weitere Lagen erfolgen. So bietet sich bei einer Flachdachsanierung zum Beispiel eine Schicht aus Kies oder ein Gründach an. Letzteres eignet sich gerade sehr gut für eine Bepflanzung. Ob Kies oder ein Gründach bei einem Flachdach, es kann dieses nicht nur optisch aufwerten, sondern auch einen zusätzlichen Schutz vor Schäden und Witterungseinflüsse bieten. Natürlich sind beide Formen, sowohl Kies als auch ein Gründach mit einem höheren Arbeitsaufwand und mit Kosten bei einer Flachdachsanierung verbunden. Zudem hat man gerade bei einem Gründach auch Folgekosten, da man dieses pflegen muss. Wie umfangreich diese ausfällt hat, ist abhängig von der Bepflanzung.

Kosten sparen bei der Flachdachsanierung

Je nachdem wie groß das Flachdach ist und wie umfangreich die Sanierung ausfallen soll, sind die Kosten für eine Sanierung. Wer hier die Kosten beschränken möchte, der kann dieses über den Weg von einem Vergleich tun. Die Durchführung von einem Vergleich ist mit einem zeitlichen Aufwand verbunden. Denn man muss um einen Vergleich durchführen zu können, im Vorfeld mehrere Angebote von Dachdeckerunternehmen einholen. Oftmals ergeben sich hier Preisunterschiede, von denen man als Kunde bei einer Flachdachsanierung sparen kann. Natürlich sollte man immer bei einem Vergleich nicht nur auf den Preis achten, sondern auch die Qualität der Materialien und der Arbeit im Blick haben. Schließlich möchte man sich auch lange an seinem neuen Flachdach erfreuen können.