Immobilienverwaltung Mülheim

Permalink

Immobilienverwaltung MülheimImmobilienbesitzer von Mietshäusern in und um Mühlheim können auf die Immobilienverwaltung Mülheim zählen. Die Mitarbeiter der Immobilienverwaltung Mülheim nehmen Ihren Kunden alle verwalterischen Tätigkeiten rund um Ihre Immobilien ab. Die Immobilienverwaltung macht Weg-Verwaltung, Mietverwaltung, Gewerbevermittlung, Nebenkostenverwaltung und Gebäudetechnik. Viele kennen sich mit den einzelnen Bereichen nicht genau aus. Hier erfahren Sie was genau damit gemeint ist und welche Dienstleistungen sich unter der jeweiligen Bezeichnung verbergen.

Die Weg-Verwaltung der Immobilienverwaltung Mülheim

Zur professionellen Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaften gehört die Organisation und Abhaltung einer jährlichen Eigentümerversammlung. Die in der Versammlung gefassten Beschlüssen müssen dann von den Mitarbeitern der Immobilienverwaltung Mülheim zeitnah ausgeführt werden. Das Erstellen der jährlichen Wohngeldabrechnung und Optimierung der Kosten sowie die Erstellung des jährlichen Wirtschaftplans gehören ebenfalls zu den Aufgaben, die Verwaltungsmitarbeiter für Sie als Besitzer erledigt. Die Bildung einer wirtschaftlichen lnstandhaltungsrücklage sowie das Vorhalten eines Handwerkerpools um Vergleichsangebote in den verschiedenen Gewerken einzuholen.

Mehr erfahren unter http://www.glueck-auf-hausverwaltung.de/immobilienverwaltung-muelheim-an-der-ruhr

Eine Mietverwaltung

Die Mietverwaltung ist eine allgemeine kaufmännische und technische Verwaltung der anvertrauten Immobilie. Die Mitarbeiter der Immobilienverwaltung Mülheim übernehmen für ihre Kunden die Abnahme und auch die Übergabe von Mietflächen sowie eine Neuvermietung von leer stehenden Wohnungen. Zu den Aufgaben der Verwaltung gehört auch die Anmahnung von laufenden Mieten, die Führung von außergerichtlichem Mahnwesen. Ein Hausmeisterdienst und die Übernahme der Reinigung im Treppen sowie die Gartenpflege leisten firmeninterne Techniker gegen Entgelt.

Was leistet die Gewerbeverwaltung?

Bei der Gewerbeverwaltung handelt es sich um allgemeine, technische und kaufmännische Verwaltung von Gewerbeimmobilien ähnlich wie es bei der Mietimmobilienverwaltung der Fall ist. Es kann sich dabei um die Verwaltung von einem Geschäftsgebäude, Ärztehaus, Einzelhandelsflächen oder um einen Bürokomplex handeln. Die Immobilienverwaltung Mülheim ist direkter Ansprechpartner für alle Belange der anspruchsvollen Mieter. Die Immobilienverwaltung Mülheimerledigt die gesamte Korrespondenz für die Besitzer der Gebäude, und kümmert sich um die Abwicklung eventueller Versicherungsschäden und technischen Problemen.

Die Gebäudetechnik kümmert sich um Reparaturen und Wartung in allen vier Sparten der Immobilienverwaltung!

In den vier Leistungsbereichen der Immobilienverwaltung Mülheim ist es für Immobilienbesitzer möglich die Dienstleistungen aus der Techniksparte zurückgreifen. Diese Techniksparte wird von ausgesuchten Unternehmen übernommen, die sowohl monatlich vertraglich vereinbarte laufende Hausmeistertätigkeiten erledigen und auch Kleinreparaturen, Wohnungsrenovierungen und Entrümpelungen ausführen.

Fazit:

Wer als Immobilienbesitzer einen Verwalter für seine Immobilie sucht, findet in einer der sich mit Immobilienverwaltung in Mülheim befassenden Firma eine zuverlässigen Partner. Die Mitarbeiter nehmen gegen ein monatliches Entgelt alle verwalterischen- und Hausmeistertätigkeiten. Die Kosten für die Verwaltung können zudem auf die Nebenkosten der Mieter aufgerechnet werden, wie es auch die Kosten bei der Gartenpflege ist. Im Bereich der Immobilienverwaltung in Mülheim und Umgebung gibt es eine Reihe von Anbietern.